Kategorien Position Switcher - Version: 2.2.3

Griechischer Hackbraten

©  E. Fischer

© E. Fischer

Heute haben wir ein #Thermomix® #Rezept aus der griechischen Küche.  Die Griechen kochen nicht nur mediterran sondern auch herzhaft.

 

Verwendet wird viel frisches Gemüse, Lammfleisch Oliven und Knoblauch. Das aktuelle, sowie viele weitere tolle #Rezepte sind in unserem Landhaus-Team Heft „Aufläufe – Rezepte aus dem Thermomix®“ zu finden.

 

Es grüßt das #Landhaus-Team.

 

Vorbereitung                    15-20 Minuten

Kochzeit                              1 Stunden

Portionen                    4

 

ZUTATEN

  • 1 Bund Petersile
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Öl
  • 3 Karotten
  • 4 Eier
  • 1 Kg Hackfleisch gemischt
  • 200 g Schafskäse oder Feta, zerbrockelt
  • 6 EL Pamiermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

 

ANLEITUNGEN

Petersilie, die halbierten Zwiebeln und den Knoblauch in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzugeben und 3 Min./100 °C/Stufe 1 dünsten.

Die Karotten grob zerkleinern und 5 Sek./Stufe 7 zur Zwiebelmasse geben. Die Menge dann halbieren.

Dann eine Hälfte im Mixtopf mit 500g Hackfleisch, 100g zerbröselten Schafskäse, 2 Eier, 3 EL Paniermehl, Pfeffer, Salz und Paprika 10 Sek./Stufe 8 mischen und in eine Kastenform umfüllen.

Die andere Hälfte der Zwiebelmischung in den Mixtopf geben, die restlichen Zutaten dazugeben und 10 Sek./Stufe 8 mischen. Die 2. Teighälfte ebenfalls in die Kastenform füllen und bei 200 °C ca. 1 Stunde backen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei Informationen zu unseren Produktneuheiten

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kontakt:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.