Copyright

Alle in diesem Bereich enthaltenen Inhalte sind kopierrechtlich geschützt!

OK, verstanden!

Kategorien Position Switcher - Version: 2.2.3

Italienisches Hähnchen-Gratin

© Melipi

© Melipi

Da wir es lieben, in die Küchen anderer Nationen einzutauchen, haben wir euch heute mal wieder ein italienisches #Rezept für euren  #Thermomix ® mitgebracht. Ein schlankes Hähnchenbrustfilet, deftig überbacken und mit Kartoffeln als Beilage abgerundet. Na, wer kommt mit ins italienische Genussreich?

Ciao, Ciao euer #Landhaus-Team.

 

Vorbereitung:   25 Minuten
Kochzeit:             30 Minuten

 

ZUTATEN

  • 500 g Kartoffeln
  • Salz
  • 2 Stück Paprika rot
  • 800 g Hähnchenbrustfilet
  • Tomate
  • Pfeffer
  • EL Öl
  • 1 1/2 TL Paprikapulver edelsüss
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 150 ml Schlagsahne
  • 150 ml Milch
  • Stück Eier
  • 100 g Ital. Hartkäse
  • 2 Stiele Basilikum

 

ANLEITUNGEN

Die Kartoffeln schälen und Längs halbieren und in den Garkorb geben. Den Mixtopf mit Salzwasser füllen und die Kartoffeln 20 Min./Stufe 2 garen

Zwischenzeitlich die Paprika putzen und vierteln. Die Viertel der Länge nach halbieren und in 3 cm große Stücke schneiden. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Das Hähnchenbrustfilet in 4 cm groß würfeln, salzen und pfeffern.

Das ÖL in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Das Fleisch darin 5-6 Min. rundum goldbraun anbraten. Paprika zugeben und 4-5 Min. mitbraten. Mit Paprikapulver, Oregano und etwas Salz würzen. Den Backofen vorheizen auf 200°Grad

Die Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen und mit Fleisch, Paprika und der Tomate mischen. Alles in eine gefettete Auflaufform ca. 30 x 20 cm) geben.

Den Käse in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. Die Sahne, Milch und Eier in den Mixtopf füllen und 3 Sek/Stufe 4 vermengen, jetzt den Käse untermischen, salzen und pfeffern. Die Sosse über die Kartoffel-Hähnchenmischung geben. Die Auflaufform auf dem untersten Schiene 30 Minuten bei 200°Grad mit Ober / Unterhitze backen.

Basilikumblättchen abzupfen und über den Auflauf streuen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei Informationen zu unseren Produktneuheiten

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kontakt:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.