Kategorien Position Switcher - Version: 2.2.1

Hausgemachtes Ketchup

© Doris Schmidtutz-Dempewolf

© Doris Schmidtutz-Dempewolf

  • 1kg San Marzano Tomaten 
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 2 EL Paprikapaste mild (aus dem türkischen Supermarkt: paprika biber salcasi)
  • 1 Zwiebel halbiert
  • 1 chin. Knoblauch halbiert und Keimling entfernt (sofern vorhanden)
  • 50g Marillenessig oder einen anderen milden Fruchtessig (Apfel)
  • 4 EL Condimento Balsamico (sehr guten, der schon süss ist)
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL süsses Paprikapulver
  • 4 kräftige Prisen Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 TL Meer- oder Steinsalz
  • 60g Ahornsirup

 

Die Tomaten und die Paprika zusammen mit der Paprikapaste, der Zwiebel und dem Knoblauch in den Thermomix oder den gläsernen Mixaufsatz des Kenwood geben: Thermi: 10sek Stufe 8, Kenwood: 5xP
Essige, Gewürze und Sirup hinzufügen. Thermi: 25min 100 Grad, Stufe 2 pasteurisieren / einkochen, Kenwood; 25min Stufe 2, 100 Grad.

In heiß ausgespülte Flaschen (ich hatte 2 0,5 Liter Flaschen - die 1l-Flasche von Landliebe-Milch ist aber wegen der großen Öffnung auch sehr gut geeignet) abfüllen, zuschrauben, abkühlen lassen und im Kühlschrank lagern. 


Hält sich drei bis vier Wochen.

 

Dodos-gr-ne-K-che

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei Informationen zu unseren Produktneuheiten

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.