0-9 A B C D E F G H I K L M N O P R S T W Z

Holunder

Der Holunderbeerbaum hat seine Wurzeln in Europa, Nordafrika und Westasien. Im Mittelalter soll er sogar magische Kräfte besessen haben. Der Bevölkerung wurde unter Strafe verboten, den Holunderbaum zu fällen oder dessen Rinde zu verletzen. Man pflanzte ihn auf Höfen, um Hexen fern zu halten. Bei den Indianern galt er als Volksmedizin. In der Küche sind seine Beeren als Tee zu verwenden. Sie eignen sich aber auch hervorragend für Marmelade, Gelees, Obstkuchen, Wein, Likör. In Essig eingelegte Beeren für Salate.