Copyright

Alle in diesem Bereich enthaltenen Inhalte sind kopierrechtlich geschützt!

OK, verstanden!

Kategorien Position Switcher - Version: 2.2.3
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

B 28 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Backbrett

Teiglinge oder  Brote  werden auf diesem Brett abgelegt um im Ofen zu garen oder die Brote nach dem Backen abkühlen zu lassen. 

Backhilfsmittel

Backhilfsmittel  sind, wie der Name sagt, Hilfsmittel. Mit den backhilfsmitteln werden heute die Ergebnisse erziehlt, die früher durch Backmalz, Zucker, Vorteige und lange Führungen...

Backmalz

Backmalz wird aus gekeimtem Getreide (meist Gerste, Weizen oder Roggen) hergestellt. **

Backpulver

Backpulver  ist ein zum  Backen  benutztes  Triebmittel , das unter Einwirken von Wasser und Wärme gasförmiges  Kohlenstoffdioxid  (CO 2 ) freisetzt. 

Bagel

Der Bagel ist ein zu einem Ring geformtes Hefegebäck. Nach der Zubereitung und Gare des Teigs wird dieser in Wasser gekocht und anschliessend gebacken. Dadurch wird das Gebäck etwas zäh.

Baldrian

Baldrian ist ein Kraut und stammt aus Europa und Nordasien. Es wird ausschließlich in der Medizin angewandt.

Ballengare

Die Zeit der Teigruhe einens Teig "Ballen" (Presse oder Bruch) Zwischen Auswiegen und Aufarbeiten.

Bardieren

Einen Stück Fleisch mit Speck umwickeln, damit es beim braten nicht austrocknet. Die Speckscheiben können mit serviert werden

Bärlauch

Bärlauch (Allium ursinum)ist ein Lauchgewächs. Der Geschmack und Geruch erinnern an Schnittlauch und Knoblauch, ist aber weniger intensiv  

Basilikum

Basilikum gehört zur Kräuterfamilie. Ihre Heimat ist Indien. In der Asiatischen und Indischen Küche ist Basilikum kaum noch weg zu denken.

Beizen

Unter  Beizen  versteht man das Einlegen bzw. das einreiben eines Lebensmittels.

Bigarrieren

Beim  Spicken , auch  Bigarrieren  oder  Lardieren  genannt, wird mageres Fleisch, besonders von  Rind  ( Sauerbraten ,  Rinderfilet ),  Wild...

Binden

Fonds werden zu cremigen Soßen und Suppen gebunden, indem sie mit Mehl oder Speisestärke aufgekocht werden. Das Mehl sollte in kaltem Wasser angerührt und dann in die kochende Fonds gegeben...

Blanchieren

Blanchieren  (von französisch  blanchir , „weiß machen“), auch  Brühen ,  Überbrühen ,  Abwällen , ist die Bezeichnung für eine kurzzeitige thermische Behandlung...

Blumenkohl

Blumenkohl ist eine in grüne Blätter eingehüllte Blume.

Bohne

Die Bohne ist ein Sammelbegriff für die ganze Frucht mit Kernen und Hülsen sowie auch nur für die Kerne. Die Gartenbohne stammt ursprünglich aus Südamerika.

Bohnenkraut

Bohnenkraut hat einen pfeffrig, aromatischen Geschmack. Es sollte aber nicht zuviel davon verwendet werden, da das Gericht sonst bitter schmecken kann.      

Bolognese

Soße Bolognese:  eine traditionelle Hackfleischsauce aus Bologna.

Brauner Zucker

Ungereinigter, ungebleichter b rauner   Rohzu cker mit einem feinwürzigem Geschmack, der vor allem für Weihnachtsgebäck, Lebkuchen und Tee verwendet wird.

Brokkoli

Brokkoli ist ein blumenkohlartiges Gemüse mit kleiner dunkelgrüner Blume. Er zählt zum Feingemüse.

Brot

Ein Grundnahrungsmittel, das aus Mehl oder Schrot unter Zugabe von Wasser oder Milch und anderen Zutaten gebacken wird. 

Brotgetreide

Brotgetreide

Brotgewürz

Auch Brotgewürze sollen den Geschmack verbessern. Typisch sind z.B. Fenchel, Anis, Kümmel, Kreuzkümmel.

Brühstück

Vorstufe bestehen aus Getreide (z.B. Roggenschrot) und heissem Wasser. Das Brüstück soll eine Verquellung des Getreides bewirken, und soll es weich machen. 

Butter

Butter  wird meist aus dem Rahm der Milch hergestellt  

Butterkuchen

Ein Plattenkuchen. der mindestens 30% Butter auf 100% Mehl enthalten muß. Zählt zu den Feinbackwaren. Bei einen geringeren Anteil an Butter (oder umgerechnet Butterreinfett) darf der Begriff...

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei Informationen zu unseren Produktneuheiten

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kontakt:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.