Kategorien Position Switcher - Version: 2.2.3

Sauce Bolognese

© Doris Schmidtutz-Dempewolf

© Doris Schmidtutz-Dempewolf

Meine Bologneser Sauce hat meine italienischen Freunde, die in der Heimat der „Bolo“ leben (in der Nähe von Bologna, der inoffiziellen Hauptstadt der Bologneser Sauce) total geflasht - ein größeres Lob gibt es für mich daher nicht

 

  • 1 grosse Zwiebel
  • 1 chinesischer Knoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 500g gemischtes Hackfleisch (Schwein/ Rind oder Lamm/Rind)
  • 1 grosse Dose geschälte San Marzano Tomaten oder Kirschtomaten (ebenfalls Dosenware)
  • 6 EL 3-fach konzentriertes Tomatenmark
  • 2 Karotten
  • 4 EL Zucker
  • 1 EL Steinsalz
  • 1 Tl schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1-2 getrocknete Peperoncini (wer es pikant mag)
  • 2 EL getrockneten Oregano 
  • 1 TL gerrockneter Rosmarin
  • 100ml Wasser
  • 60ml trockener Rotwein


Zubereitung:
Die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden, die Hälfte des Knoblauchs beiseite stellen.
Das Öl in einer grossen Eisenpfanne erhitzen, die Zwiebel und die eine Hälfte des Knoblauchs bei mittlerer Hitze anbraten.
Die Temperatur hochstellen und das Hackfleisch recht aggressiv anbraten, so dass wenig Saft austreten kann. Das Fleisch muss kräftig gebräunt sein, damit ihr schöne Röstaromen bekommt.
Nun die San Marzano-Tomaten sowie das Tomatenmark hinzufügen und gründlich unterrühren.
Die zweite Hälfte des Knoblauchs sowie die Gewürze (Salz, Pfeffer, Rosmarin und Zucker) und die in sehr kleine Würfel geschnittene Karotten hinzufügen.
Den Wein hinzufügen (wer für Kinder kocht, weglassen).
Den Oregano zwischen den Händen zerreiben und unterrühren.
Die Sauce bei geringer Hitze nun mindestens 30min schmurgeln lassen. Ab und zu mit etwas Wasser auffüllen und dieses erneut verdampfen lassen.
Nochmal abschmecken mit Salz und Zucker (keine Scheu vor dem Zucker, den können die Tomaten gut vertragen, denn er unterstützt deren Geschmack ganz exzellent).

Mit geriebenem Parmigiano Reggiano und Ciabatta servieren.

 

Dodos-gr-ne-K-che

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei Informationen zu unseren Produktneuheiten

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kontakt:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.